Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versieVersione italianaVersión en españolRussian versionChinese version

Inhalte zum Thema "Archäologie"

Dreiländermuseum
Das mehrfach mit Preisen ausgezeichnete Dreiländermuseum ist das einzige Drei-Länder-Museum Europas. Es zeigt mit der Dreiländerausstellung in deutscher und französischer Sprache die zentrale Dauerausstellung zur Geschichte und Gegenwart der ...
Franziskanermuseum
Das Villinger Franziskanermuseum ist das größte kulturhistorische Museum der Region und besitzt eine Sammlung, die von den Anfängen der Kulturgeschichte bis in die Gegenwart reicht. Es befindet sich im Herzen der Villinger Innenstadt in einer ...
Freilichtmuseum Mithräum
Die Tempelanlage, erbaut zwischen der 1. Hälfte des 2. Jahrhunderts und der 1. Hälfte des 3. Jahrhunderts, war dem orientalischen Sonnengott Mithras geweiht. Der 1,2 m hohe Opferstein wurde 1932 entdeckt. Im Jahre 1974 wurde die gesamte Anlage ...
Heimatmuseum Löffingen
Das heutige Heimatmuseum in Löffingen wurde 1990 eröffnet. Es enthält Exponate zur Geologie und Frühgeschichte der Stadt sowie Objekte der bäuerlichen Kultur. Von den Mineralien- und Fossilienfunden aus der Wutachschlucht, den in der Kiesgrube in ...
Kelnhof-Museum
Das Museum der Stadt Bräunlingen verfügt über eine Ausstellungsfläche von mehr als 840 Quadratmetern. In dem historischen Gebäude werden Archäologie, Geschichte, Kultur- und Kunstgeschichte, Landwirtschaft und Handwerk präsentiert. Dabei gibt es ...
Kreismuseum St. Blasien
Der Landkreis Waldshut betreibt im Marstall, dem heutigen Haus des Gastes und früheren Gästehaus des Benediktinerklosters, das Kreismuseum St. Blasien. Die Dauerausstellung zeigt die Geschichte des Dombaus, der Klosteraufhebung während der ...
Landesbergbaumuseum Baden-Württemberg
Das Landesbergbaumuseum zeigt in der ehemaligen Stadtkirche in der Sulzburger Ortsmitte seit 1980 eine zentrale Schau über den Bergbau Baden-Württembergs: Silbererzbergbau des gesamten Schwarzwaldraumes, steinzeitlicher und römischer Bergbau, ...
Lebensspuren-Heimatmuseum der Gemeinde Niedereschach
Das etwas andere Museum mit Stimmung, Gefühl und Herz. Die Gestaltung der Ausstellung als Erlebnisraum lässt die BesucherInnen das einstige Dorfleben in einer Vielzahl von lebensechten Großszenen erfahren. Auf fünf Stockwerken des repräsentativen ...
Markgräfler Museum
Das Markgräfler Museum Müllheim im frühklassizistischen Blankenhorn-Palais ist das wichtigste Regionalmuseum zwischen Freiburg, Mulhouse und der Agglomeration Basel/Lörrach. Im historischen Weinkeller kann man in die Geschichte des Weinbaus im ...
Museum Küssaberg
Das 1985 gegründete Museum beinhaltet eine Dauerausstellung von Ausgrabungsgegenständen des vorgeschobenen Legionslagers Dangstetten (XIX. Legion) aus augusteischer Zeit (15 – 9 v. Chr.). Das Lager wurde vom Landesdenkmalamt Freiburg zwischen 1967 ...
Römische Badruine
Direkt neben der Cassiopeia Therme gelegen befindet sich Badenweilers wertvollstes Erbe: die Römische Badruine. Experten bezeichnen sie als eine der besterhaltenen und eindrucksvollsten Thermenruinen nördlich der Alpen. Angelegt als symmetrische ...
Römische Badruine
Die Römische Badruine Hüfingen gilt als eines der ältesten Kastellbäder nördlich der Alpen. Der Schutzbau der Badruine aus dem frühen 19. Jahrhundert ist selbst ein Monument des Denkmalschutzes. Das Römische Reich hat an vielen Stellen in ...
Impressum | Datenschutzerklärung