Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versieVersione italianaVersión en españolRussian versionChinese version

Inhalte zum Thema "Landwirtschaft"

Armbrusters Hof
Nebenerwerbsbetrieb, Hofladen, Brennerei auf 210 Höhe ü.M.
Bauernhausmuseum Schneiderhof
Der Schneiderhof aus dem Jahr 1696 ist bis heute in seiner Ursprünglichkeit erhalten. Die letzte Bewohnerin Berta Schneider (1895 – 1986) bewirtschaftete den Hof bis 1985 allein. 1987 wurde der gemeinnützige Verein zur Erhaltung des Schneiderhofes ...
Breiteckhof
Vollerwerbsbetrieb auf ca. 950 Höhe ü.M. mit Milchviehhaltung, Vorderwälderzucht Betrieb, Holzofenbäckerei.
Brunnenhof
200-jähriger Kinzigtäler Eindachhof, Streuobst, Brennerei, Hofladen auf 250 Höhe ü.M.
Bühlhof
Nebenerwerbsbetrieb auf 450 Höhe ü.M.
Burghof
Ältestes Hofgebäude in Neukirch auf ca. 920 Höhe ü.M.
Christelhof
Nebenerwerbsbetrieb auf ca. 670 Höhe ü.M. mit Färsenaufzucht, Hühnerhaltung.
Dinkelbergmuseum Minseln
Das heimatkundliche Dinkelbergmuseum im Rheinfelder Ortsteil Minseln entführt seine BesucherInnen in die Zeiten der Großeltern und Urgroßeltern. Die im großen und hellen Dachgeschoss des alten Rathauses aus dem Jahr 1824 untergebrachte Sammlung an ...
Dorfmuseum Jockenhof
Im 1572 erbauten Dorfmuseum Jockenhof existieren eine Knecht- und eine Magdkammer mit originalen Möbeln und Kleidern aus der Zeit von 1850 bis 1950. Darüber hinaus verdeutlichen rund 2.500 überwiegend funktionsfähige Exponate die oftmals ...
Fixenbauernhof
Originalbelassener Sandsteinhof, Nebenerwerbsbetrieb, direkt an der Landstraße, Weiderinder, 320 - 450 Höhe ü. M., Seifensiederei, Bauernhofpädagogik, Streicheltiere
Freilichtmuseum Klausenhof
Der Klausenhof stammt aus dem Jahre 1424 und ist damit eines der ältesten Häuser des Schwarzwaldes. Wohn- und Wirtschaftsteil sind unter einem Dach, das mit Stroh bedeckt ist. Ihm angegliedert ist die Lindauer Säge, deren erste urkundliche Erwähnung ...
Gärten auf dem Lienberg
Nebenerwerbsbetrieb, Schafhaltung, Ziersträucher und Weidenplantage auf 750 Höhe ü.M.
Heimatmuseum Freiamt mit Turmuhrenmuseum
Das Museum wird vom Heimatverein Freiamt e. V. auf dem Gelände eines historischen Freihofes betrieben. Es umfasst neben dem klassischen Teil mit der Ausstellung von bäuerlichen Arbeitsgeräten aus dem vergangenen Jahrhundert auch Werkstätten von ...
Heimatmuseum Löffingen
Das heutige Heimatmuseum in Löffingen wurde 1990 eröffnet. Es enthält Exponate zur Geologie und Frühgeschichte der Stadt sowie Objekte der bäuerlichen Kultur. Von den Mineralien- und Fossilienfunden aus der Wutachschlucht, den in der Kiesgrube in ...
Höfenhof
Haupterwerbsbetrieb in Alleinlage auf einem Hochsattel auf 560 Höhe ü.M.
Hummelhof
Nebenerwerbsbetrieb, Rinderhaltung und artgerechte Putenhaltung mit Direktvermarktung auf 1000 Höhe ü.M.
Kapellenhof
Namensgebung durch Kapelle von 1711, Nebenerwerbsbetrieb mit Mutterkuhhaltung, Reben und Wald, Ferien auf dem Bauernhof auf ca. 340 m ü. d. M.
Kapphansenhof
Nebenerwerbsbetrieb im Oberen Glottertal auf 420m ü. d. M. Unser Garten: zwei Gemüsegärten mit ei-nem so genannten Altenteilergarten, zusammen ca. 140 qm mit alten Sorten, Beeren und Kräutern, Mischkultur, vielfältige Staudenbeete. Unser Angebot: ...
Klostergarten Kartaus
Historische Klosteranlage, 350 Höhe ü.M.
Lebensspuren-Heimatmuseum der Gemeinde Niedereschach
Das etwas andere Museum mit Stimmung, Gefühl und Herz. Die Gestaltung der Ausstellung als Erlebnisraum lässt die BesucherInnen das einstige Dorfleben in einer Vielzahl von lebensechten Großszenen erfahren. Auf fünf Stockwerken des repräsentativen ...
Museum für alte Landtechnik
In diesem Museum erwartet die BesucherInnen alte Landtechnik in historischem Ambiente: Die Ausstellung wurde auf Initiative von Oskar und Theresia Ganter vom örtlichen Weberhof sowie Alois und Gertrud Schubnell vom Bankenhof in der Hofscheune des ...
Raibles Hof
Nebenerwerbsbetrieb, Mutterkuhhaltung mit Hinterwälder Rinder, Ackerbau, Streuobstwiesen, Feldgemüse und Blumenfelder auf 550 Höhe ü.M.
Sesterhof
Milchviehhaltung, Brennerei, Steuobst, Schwarzwälder Füchse, Weinbau, Ferien auf dem Bauernhof auf 200 Höhe ü.M.
Sigmundenhof
Haupterwerbsbetrieb, Milchviehaltung, Holzofenbrot, Ferien auf dem Bauernhof auf 850 Höhe ü.M.
Uhrenmacherhof
Nebenerwerbsbetrieb auf ca. 530 Höhe ü.M. mit Hofladen.
Volkskundemuseum Hüsli
Das „Hüsli“ ist ein lebendiges Museum, voller Geschichte und Geschichten. Das Haus wurde 1912 von der Konzertsängerin Helene Siegfried als Sommersitz erbaut. Sie trug jahrelang Bauteile alter Bauernhöfe und Kunstgegenstände aus dem Hochschwarzwald ...
Wiesentäler Textilmuseum
Das ehrenamtlich betriebene Museum zeigt seit 1996 die Entwicklung der Textilgeschichte im Wiesental. In diesem „lebenden“ Museum sind nach wie vor fast alle Maschinen in Betrieb. BesucherInnen erfahren Wissenswertes über den Einsatz von ...
So, 04.10.2020
11:00 - 17:00 Uhr
-ABGESAGT- Naturpark-Markt St. Blasien-Menzenschwand
Im Rahmen des 15. Menzenschwander Herbstmarktes kann die Vielfalt des Naturparks Südschwarzwald hautnah erlebt werden. Zu sehen gibt es beispielsweise den berühmten Weideabtrieb der Geißen. Außerdem werden Planwagenfahrten angeboten. Für die Kinder ...
Impressum | Datenschutzerklärung