Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versieVersione italianaVersión en españolRussian versionChinese version
Landschaft bei Herrenschwand © Christoph Wasmer
> Touren & Führung > Erlebnis-Wanderung 7-Moore-Weg

Erlebnis-Wanderung 7-Moore-Weg (Herrischried)

Zunderpilz und Tannenbart
Ein guter Zeitpunkt, die Moore kennenzulernen, ist in der Mitte des Jahres: Heidelbeeren und der seltene weißblütige Siebenstern blühen, aber auch der "fleischfressende" Sonnentau zeigt jeden Tag eine neue Blüte. In speziellen Moorbeeten werden wir diese Pflanzen genauer betrachten. Seltenen Schmetterlingen wie dem Hochmoorgelbling können wir an einem sonnigen Tag begegnen. In Moorstationen mit Info-Tafeln lernen wir die Unterschiede zwischen den geschichtsträchtigen Hochmooren und Niedermooren kennen. Auch weitere Besonderheiten stehen direkt am Weg: Zunderpilz und Tannenbart; ihre Wichtigkeit in der Vergangenheit und ihre noch heutige Bedeutung werden wir zum Thema haben.

Anmerkungen: Gutes Schuhwerk erforderlich. Erlebniswanderung nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder, die schon mehrere Stunden gehen können.


Termine

Sa, 19. Mai 2018, Start 14.00 Uhr bis ca. 17.30 Uhr

Zusätzliche Informationen

Es handelt sich um ein kindgerechtes Angebot.

Führung: Natur-/Kulturführung
Sprachen: Deutsch, English
Wichtige Informationen
Preis:Familien € 10.- / Erwachsene € 5.- / Kinder € 2,50.- €
Dauer:3,5 Stunden
Startpunkt:Steinernes Kreuz, 79737 Herrischried-Lochhäuser
Fruchstände des scheidigen Wollgrases


Sonnentau im Moorbeet
Kontakt
Heinz-Michael Peter
Wieladingen 37
79736 Rickenbach
Telefon: 07765 8164

Internet

weitere Informationen

Angebot



> Touren & Führung > Erlebnis-Wanderung 7-Moore-Weg
Impressum | Datenschutzerklärung