Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versieVersione italianaVersión en españolRussian versionChinese version
Schwarzwaldlandschaft © Jürgen Gocke
> Übersicht >

BewusstWild – Wildtierfreundlich in der Natur unterwegs

Die neue Initiative "bewusstWild" will bei Natursportlerinnen und -sportlern Begeisterung für Wildtiere wecken, Informationen zu deren Lebensweise liefern und zu verantwortungsvollem Verhalten motivieren. Denn: Sport und Bewegung in freier Natur tun uns Menschen gut, aber wir sind nicht allein da draußen. Bei Wildtieren können unsere Aktivitäten für massive Störungen in deren Lebensraum sorgen.

Die Initiative bittet mit 3 Regeln um bewusst wildes Verhalten:

1. Bleib auf den ausgeschilderten Wegen.
Erklärung: Solange menschliche Aktivitäten für Wildtiere berechenbar sind, werden sie nicht als Gefahr eingestuft. Abseits der Wege sorgen Menschen (und Hunde!) für immense Beunruhigung und Stress.

2. Meide Dämmerung und Nachtzeiten.
Erklärung: Viele Tiere sind in der Dunkelheit aktiv und werden durch menschliche Aktivitäten bei der Nahrungssuche gestört.

3. Achte besonders auf geschützte Bereiche wie zum Beispiel Naturschutzgebiete.
Erklärung: Oftmals gelten hier zusätzliche Regeln, weil dort häufig gar vom Aussterben bedrohte Arten leben.

DANKE im Namen der Wildtiere!

Alle Informationen rund um die Initiative „bewusstWild“ finden Sie unter www.bewusstwild.de (s. unten stehender Link).


> mehr Informationen



veröffentlicht: Fr, 19.06.2020
Impressum | Datenschutzerklärung