Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versieVersione italianaVersión en españolRussian versionChinese version
Landschaft bei Herrenschwand © Christoph Wasmer
> Museen > Dorfmuseum Buchenberg

Dorfmuseum Buchenberg (Königsfeld)

Das Dorfmuseum entstand 1989 auf Initiative des Geschichtsvereins Buchenberg e.V. Es befindet sich im ehemaligen Rathaus gegenüber der neuen Buchenberger Dorfkirche von 1902. Ein besonderer Fokus liegt auf den früher ausgeübten Handwerken: Glasblasen, Schnitzen, Weben, Töpfern und die Uhrmacherkunst werden gezeigt. Steinbeil, Scherben und Replikate der Horgener Kultur, aber auch Fragmente von Buchenberger Waldglas (um 1500) und Objekte anderer Schwarzwälder Glashütten sowie die Darstellung des heimischen Handwerks wie Schnitzerei, Weberei und Uhrmacherkunst dokumentieren längst vergangene Zeiten. Neben der herausragenden mittelalterlichen Schnitzerei des „Buchenberger Herrgöttle“ sind zwei Abendmahlkelche (von 1615 und später) zu sehen. Eine außergewöhnliche Sammlung von Schwarzwälder Wecker- und Schilderuhren und Dokumente heimischer Zifferblattmaler zeigen den Reichtum der dörflichen Vergangenheit. Werke des Buchenberger Künstlers Otto Leiber, der als Thoma-Schüler weit über die Region bekannt ist, und Bilder von Mechthild Weitbrecht werden in einer Dauerausstellung gewürdigt. Thematische Sonderausstellungen runden das Ausstellungskonzept des Buchenberger Dorfmuseums ab.

Zusätzliche Informationen

Parkmöglichkeit
Wichtige Informationen
Öffnungszeiten:Mai – Okt:
Sa 14 – 16 Uhr

Nov – April:
jeden 1. Sa im Monat 14 – 16 Uhr
Eintrittspreise:Eintritt frei, Spenden erbeten


Blick ins Dorfmuseum Buchenberg © Stadt Königsfeld
Kontakt
Dorfmuseum Buchenberg
Dörfle 24
78126 Königsfeld
Telefon: 07725800945

Internet
Links
> Homepage der Stadt

> Museen > Dorfmuseum Buchenberg
Impressum | Datenschutzerklärung