Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versieVersione italianaVersión en españolRussian versionChinese version
Landschaft bei Herrenschwand © Christoph Wasmer
> Museen > Besucherbergwerk Finstergrund

Besucherbergwerk Finstergrund (Wieden)

Die Grube Finstergrund liegt im gleichnamigen Tälchen östlich der Straße von Wieden nach Utzenfeld.

Was erwartet Sie?
Über einen großen, waagrechten Zugangsstollen erreichen Sie bequem mit der Grubenbahn das Flussspath-Bergwerk Finstergrund.

Sie erhalten bei fachkundiger Führung authentische Einblicke in den Schwarzwälder Bergbau und erfahren in gut ausgeleuchteten Grubenräumen viel Spannendes über die Entstehung des uralten Schwarzwälder Grundgebirges und der darin auftretenden farbenfrohen, kristallreichen Erz- und Mineralgänge.

Auf einem rund 400 m langen Rundgang sehen Sie 160 Millionen Jahre alte, vielgestaltige Mineralgänge, deren Entstehung an speziellen "GeoPunkten" erläutert wird; an mehreren Stationen werden die früher eingesetzte Bergbautechnik und die Verwendung der hier gewonnenen Erze erklärt. Die Führungen übernehmen erfahrene Mitglieder des Bergmannsvereins Finstergrund; viele waren selber im Bergbau tätig.

Barrierefrei

Behindertengerechte Führungen möglich
Wichtige Informationen
Öffnungszeiten:Hauptsaison: Juli, August, September
Mi, Sa, So, Feiertage: 10 – 17 Uhr (letzte Einfahrt: 16 Uhr)

Nebensaison: Mai, Juni, Oktober
Sa, So, Feiertage: Einfahrt um 10:00 / 12:00 / 14:00 / 16:00 Uhr
Eintrittspreise:Aktuelle Preise siehe Website unter "mehr Informationen"


Kontakt
Besucherbergwerk Finstergrund
79695 Wieden

Internet
Links
> mehr Informationen

> Museen > Besucherbergwerk Finstergrund
Impressum | Datenschutzerklärung