Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versieVersione italianaVersión en españolRussian versionChinese version
Staunende Kinder im Deutschen Uhrenmuseum in Furtwangen © Deutsches Uhrenmuseum
> Museen > Deutsches Uhrenmuseum

Deutsches Uhrenmuseum (Furtwangen)

Der Schwarzwald ohne Kuckucksuhr? Das geht gar nicht! Im Deutschen Uhrenmuseum erfahren BesucherInnen, woher die „Uhr mit Pfiff“ kommt und wie sie heute aussehen kann. Beiläufig durchwandern sie die Geschichte der Zeitmessung bis zur Frage, wie Zeit heute international entsteht. Uhren und Wecker für den Alltag stammten häufig aus dem Schwarzwald. Nur 1.200 der etwa 10.000 Exponate der Uhrensammlung sind im Museum sichtbar, die anderen sind Basis für Forschung – und für die Sonderausstellungen! Kinder können sich mit einem eigenen Zeitreise-Spiel auf diesen Weg machen oder in der Ferien-Uhrenwerkstatt selbst eine Uhr bauen. Der Workshop „Kuckucksuhr“ ist dagegen für Erwachsene reserviert, die sich dort ihre Uhr bauen. Das Deutsche Uhrenmuseum besteht seit 1852, Träger ist das Land Baden-Württemberg.

Zusätzliche Informationen

Parkmöglichkeit; Museumsshop

Barrierefrei

rollstuhlgerecht; Angebote für Blinde; Angebote für Gehörlose
Wichtige Informationen
Öffnungszeiten:April - Okt:
täglich 9 – 18 Uhr

Nov – März:
täglich 10 – 17 Uhr
Eintrittspreise:Erwachsene 7 €
ermäßigt 5 €
Familien 14 €
Gruppen 6 € pro Person

Museums-Pass-Musées; SchwarwaldCard; ICOM; Kulturpass Schwarwald-Baar-Kreis
Führungen:täglich öffentliche Führung, für Gruppen auf Anfrage
Eine Uhr mit Fliegenpilzen © Deutsches Uhrenmuseum
Die Kalenderuhr © Deutsches Uhrenmuseum


Blick ins Deutsche Uhrenmuseum in Furtwangen © Deutsches Uhrenmuseum
Kontakt
Deutsches Uhrenmuseum
Robert-Gerwig-Platz 1
78120 Furtwangen
Telefon: 07723 9202800
Fax: 07723 9202120

Internet


> Museen > Deutsches Uhrenmuseum
Impressum | Datenschutzerklärung