Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versieVersione italianaVersión en españolRussian versionChinese version
> Naturparkschulen > Grundschule Birkendorf

Grundschule Birkendorf (Ühlingen-Birkendorf)

Die Grundschule Birkendorf ist eine reine Grundschule mit kombinierten Klassen. So werden Klasse 1 und Klasse 2 sowie Klasse 3 und Klasse 4 gemeinsam unterrichtet.

Im Herbst 2020 strebt die Grundschule Birkendorf die Ernennung zur Naturpark-Schule an.

Durch die naturräumliche Umgebung sowie aus der Lebens- und Arbeitswirklichkeit in Birkendorf ergeben sich zahlreiche Themen für die Naturpark-Schule. In Kooperation mit zahlreichen außerschulischen Partnern wurden handlungsorientierte, erlebnisreiche und spannende Module zu den Themen Wald und Holznutzung, Bauernhof, Biber, Tradition Fasnacht, Geschichte des Ortes und des Klosters Riedern sowie die Kartoffel entwickelt. Sie werden jährlich in den Klassen 1 bis 4 durchgeführt.

Ein eigener Schulwald sowie ein Schulgarten schärfen zudem das Profil „Natur“, das sich die Grundschule Birkendorf zum Aushängeschild gemacht hat.

Umgebung

Birkendorf (800 m ü. M.), am sonnigen Südhang des Schwarzwaldes gelegen, ist von einer reizvollen Landschaft umgeben. Der anerkannte Luftkurort, der 1973 Bundessieger im heute noch durchgeführten Wettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden" war, zählt rund 1.150 Einwohner und ist dank seiner außerordentlich günstigen Lage ein idealer Urlaubsort.

Zwei Drei-Sterne Hotels, eine Vielzahl an Gasthöfen, eine Café-Pension, Ferienwohnungen, Privatzimmer und ein Campingplatz sowie die guten infrastrukturellen Einrichtungen machen Birkendorf zum "Zentrum" des Tourismus in der Gemeinde mit Sitz der Touristinformation im Haus des Gastes. Zahlreiche kulturelle Veranstaltungen und Gästeprogramme beleben das ganze Jahr über das Dorfgeschehen.

Nicht vergessen darf man auch den herrlichen Naturena-Badesee, welcher im Sommer in idyllischer Lage eine erfrischende Abkühlung bietet. Rund um Birkendorf finden die Gäste herrliche Wege für Groß und Klein, für geruhsame Spaziergänger, für Wanderer und für Sportler. Die Wege führen alle durch die schönsten Tannenwälder, über Felder und Auen. Vom Birkendorfer Bühl (850 m ü. M.) lassen sich oft grandiose Ausblicke bis in die Schweizer Alpen genießen. Im Winter sind es die gut angelegten Loipen, die auf glitzerndem Schnee durch die herrliche Landschaft führen und zum Skiwandern geradezu einladen.

Birkendorf wird erstmals 1095 erwähnt. 1275 erscheint in Urkunden die Pfarrei Birkendorf, deren Schutzvögte die Herren Roth von Rothaus waren. 1483 kam der Ort durch Erzherzog Siegmund von Österreich an das Haus Erzingen, 1494 an die Grafen von Lupfen, dann an den Reichsmarschall von Pappenheim, 1612 an das Stift St. Blasien und 1866 erst zum Großherzogtum Baden. Im 30-jährigen Krieg wurde Birkendorf und auch eine stattliche Burg auf dem Bühl niedergebrannt.

Quelle: Homepage Gemeinde Birkendorf
Blick auf die Grundschule Birkendorf © Schulteam


Haupteingang der Grundschule Birkendorf © Schulteam
Kontakt
Grundschule Birkendorf
Schwarzwaldstr. 42
79777 Birkendorf
Telefon: 07743 395

Internet
Links
> Homepage

> Naturparkschulen > Grundschule Birkendorf
Impressum | Datenschutzerklärung