Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versieVersione italianaVersión en españolRussian versionChinese version
Schinkenrezepte © Schwarzwälder Schinkenmuseum
> Museen > Schwarzwälder Schinkenmuseum

Schwarzwälder Schinkenmuseum (Feldberg)

Das im Juni 2013 vom Schutzverband der Schwarzwälder Schinkenhersteller eröffnete Schwarzwälder Schinkenmuseum im Feldbergturm bietet seinen Besuchern ein interaktives Erlebnis. Multimediale Stationen, Schau- und Schnupperkästen laden dazu ein, mit allen Sinnen Schwarzwälder Schinkentradition zu erleben und zu erfahren. Das Museum gibt in drei Sprachen Auskunft über die Herstellung des Schwarzwälder Schinkens. Es erklärt, was es mit dem Pökeln und „Brennen“ auf sich hat, welche Gewürze bei der Herstellung von Schwarzwälder Schinken verwendet werden, wie der Schinken geräuchert wird und wie lange er reift. Ein Blick in eine alte Räucherkammer gibt Auskunft über die bäuerliche Tradition, aus der der Schwarzwälder Schinken hervorgegangen ist.

Zusätzliche Informationen

Das Museum ist zu Fuß oder mit der Feldbergbahn ab dem Parkhaus Feldberg erreichbar.
Wichtige Informationen
Öffnungszeiten:Mai, Juni, Okt:
täglich 9 – 16.30 Uhr

Juli, Aug, Sept:
9 – 17 Uhr
Eintrittspreise:2,90 €
freier Eintritt mit Feldbergbahn-Ticket

Hochschwarzwald Card
Informationen und Interaktionen im Feldbergturm © Schwarzwälder Schinkenmuseum


Die Rauchküche © Schwarzwälder Schinkenmuseum
Kontakt
Schwarzwälder Schinkenmuseum
Feldbergturm
Franz-Klarmeyer-Weg
79868 Feldberg

Internet
Links
> Weitere Informationen > Weitere Informationen auf Facebook > Das Museum bei Facebook > Instagram

> Museen > Schwarzwälder Schinkenmuseum
Impressum | Datenschutzerklärung