Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versieVersione italianaVersión en españolRussian versionChinese version
Dom Clemente Schule Schonach
> Naturparkschulen > Dom Clemente Schule Schonach

Dom Clemente Schule Schonach (Schonach im Schwarzwald)

Die Dom Clemente Schule, eine Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule, versteht sich als kinderfreundlicher Lernort. Sie schafft Grundlagen für ein lebenslanges Lernen. Die Kinder werden mit ihren persönlichen Merkmalen angenommen, in ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützt und gemäß ihren Begabungen gefördert.

Ein Schwerpunkt der Dom Clemente Schule liegt auf der Zusammenarbeit mit dem Naturpark Südschwarzwald. Im Mai 2011 erhielt die Schule als erste Schule in Baden-Württemberg die Auszeichnung „Naturpark-Schule“. Seitdem lernen die Schülerinnen und Schüler die Natur- und Kulturlandschaft im Naturpark Südschwarzwald und im Umfeld ihrer Schule durch handlungsorientierte, forschende und experimentelle Lernangebote kennen. Im Laufe der Grundschulzeit durchlaufen die Kinder verschiedene Module mit den Themenschwerpunkten Natur, Kultur und regionalen Besonderheiten.

Seit dem Jahr 2015 beteiligt sich die Dom Clemente Schule auch am Pilotprojekt des Naturparks Südschwarzwald „Weiterentwicklung in der Sekundarstufe“. Dabei wurden nach den eigens entwickelten Kriterien drei Module, eine Projektwoche sowie ein Schulgartenprojekt entwickelt und umgesetzt. Inzwischen ist das Projekt zum Programm geworden.

Des Weiteren erhielt die Dom Clemente Schule die Auszeichnung „Bewegte Grundschule“. Bewegung, Spiel und Sport gehören zum festen Bestandteil im ganzen Schulleben. Neben einem vierstündigen Sportunterricht und einem reichhaltigen Spielangebot im Außenbereich wird der Unterricht regelmäßig durch Bewegungs- und Entspannungspausen aufgelockert. Die außerschulischen Angebote der Naturpark-Schule kommen der bewegten Grundschule ebenfalls entgegen.

Umgebung

Schonach, mit den Ortsteilen Rensberg, Rohrhardsberg und Schonachbach, zählt zu den größten Dorfgemeinden des Schwarzwaldes und liegt in einem der schönsten Hochtäler, zwischen 770 und 1.163 m über dem Meer. Das Landschaftsbild zeigt mannigfache Abwechslung an Erhebungen und Senken und wird durchzogen von Wäldern, Wiesen und Weideflächen, von Heiden und Mooren.

Geologisch gehört die Gemarkung dem Triberger Granitmassiv an, wobei sich durch Felshäufungen größere und kleinere Wasserfälle gebildet haben, so an der Gutach, der Schonach, der Elz und dem Alpirsbach. Die bioklimatischen Verhältnisse entsprechen von Mai bis September einem Schonklima, von Dezember bis März einem Reizklima, was zur Prädikatisierung Schonachs zum Luftkurort führte. Ansprechende Temperaturverhältnisse im Sommer und im Winter bieten beste Erholungsmöglichkeiten.

Weit zurück in die Jahrhunderte reicht die Geschichte dieses Schwarzwaldortes. Die Uranfänge, die urkundlich allerdings nicht belegt sind, reichen in die Zeit von 1.000 bis 1.050 n. Chr., als die ersten Siedler aus dem Gutachtal über die Nebentäler auf die Schwarzwaldhöhen kamen, um im Schonacher Obertal ihre ersten Niederlassungen zu gründen. Es heißt in Überlieferungen, dass im 11. Jahrhundert drei Höfe im Obertal gestanden haben sollen, die ersten Häuser im Dorf im 12. Jahrhundert erbaut worden seien.Schonach gehörte von seiner Entstehungszeit an zur Herrschaft Triberg. Nach wechselvoller Geschichte über die Jahrhunderte kauften sich die Vogteien im Jahre 1640 aus der Pfandherrschaft los und unterstellten sich dem Hause Österreich. Die gesamte Herrschaft Triberg blieb von da an vorderösterreichisch bis 1806, als sie zum Großherzogtum Baden kam.

Heute ist Schonach Teil des Schwarzwald-Baar-Kreises. Bekannt ist Schonach vor allem durch den Skisport - Junioren-Weltmeisterschaften und World-CupVeranstaltungen in der Nordischen Kombination - und wurde so zum "Skidorf Nr. 1 des Schwarzwaldes". Aber auch im Sommer gibt es zahlreiche Betätigungsmöglichkeiten. Die deutschlandweit höchste Dichte an Biotopen und Naturschutzgebieten lädt ein zu wunderschönen und informativen Entdeckungstouren.

Geschichte, Tradition und Moderne spiegeln sich in einer lebendigen Dorfgemeinschaft und einem reichen kulturellen Leben wider.
-


-
Kontakt
Dom Clemente Schule Schonach
Schulstr. 3-7
78136 Schonach im Schwarzwald
Telefon: 07722 9648121

Internet


> Naturparkschulen > Dom Clemente Schule Schonach
Impressum | Datenschutzerklärung