Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versieVersione italianaVersión en españolRussian versionChinese version
Mistbiene © VDN/Siegfried A. Walter

Tipps und Infos für den eigenen Garten

Selbst den kleinsten Garten oder Balkon kann man mit wenig Aufwand so gestalten, dass Falter, Bienen, Hummeln & Co. Futter finden - einfach insektenfreundlich!

Dabei möchte der Naturpark Südschwarzwald unterstützen und bietet Infos und Saatgut - wir wünschen viel Spaß beim Lesen und Gärtnern!

Rechts finden Sie die Tipps in Form von PDF-Downloads.

Samentütchen

Die Samentütchen "Saat.Gut!" eignen sich fürs eigene Blumenbeet im Privatgarten und sind ausreichend für 1 qm.

Hinweis: Kleine Mengen (5 bis 10 Tütchen) können in der Geschäftsstelle des Naturparks Südschwarzwald bestellt werden. Die Tütchen sind kostenlos, wir bitten um Erstattung der Portokosten. Gerne können Sie auch einen frankierten DinA5-Umschlag mit Ihrer Adresse beifügen. Größere Mengen der Samentütchen geben wir gerne zum Selbstkostenpreis ab. Wenn Sie Saatgut für größere Flächen benötigen, können Sie sich an eine der Saatgutfirmen wenden, mit denen wir zusammenarbeiten: Rieger-Hofmann oder Hof Berggarten.

Tipps für einen blütenreichen Garte

In der Broschüre finden sich zahlreiche Tipps und Informationen, wie Gartenfreunde ihren Garten oder Balkon noch insektenfreundlicher gestalten können.

Eine Wildblumenwiese anlegen

Eine Wildblumenwiese ist recht pflegearm und sehr wertvoll für Insekten. Im Flyer werden die notwendigen Schritte dargestellt.

Was man im Garten noch tun kann

  • Verwendung verschiedener heimischer und standortangepasster Blühpflanzen
  • Anbau von früh, mittel und spät blühenden Pflanzen für ein kontinuierliches Blühangebot bis in den Spätsommer
  • Gemüsepflanzen und Gewürzkräuter abblühen lassen
  • Nisthilfen und Wasserstellen schaffen
Impressum | Datenschutzerklärung