Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Landschaft bei Herrenschwand © Christoph Wasmer

Blockhalden Gschwender Halde (Todtnau)


Der felsige Hang der Gschwender Halde wurde durch eiszeitliche Gletscher scharf angeschnitten. Als die Gletscher sich zurückzogen, brachen die angewitterten Felsen zusammen und bildeten mehrere kleinere Block- und Felsschutthalden. Eine der Halden befindet sich direkt hinter der Ortschaft Gschwend und reicht bis zu den Häusern hinunter. Man kann die Halden lediglich aus dem Tal bestaunen, Wege sind an dem steilen felsigen Hang kaum vorhanden.

Wichtige Informationen
Ort:Gschwend