Bienenlehrpfad Vöhrenbach

Das Bergtal mit seinen Seitentälern ist eine vielfältige, reizvolle Landschaft. Die Bienen sind ein wichtiges Bindeglied zwischen diesen Natur- und Kulturräumen.

Das Bregtal mit seinen Seitentälern ist eine seit Jahrhunderten land- und forstwirtschaftlich genutzte Landschaft. Ihr Reiz und ihre Vielfalt werden durch die Bewohner der intakten Höfe gepflegt und geprägt. Eingebettet in diese Kulturlandschaft liegen wertvolle, meist extensiv genutzte Flächen mit seltenen Pflanzen und Tieren. Bienen sind ein wichtiges Bindeglied zwischen diesen Natur- und Kulturräumen.

7 Stationen zeigen die faszinierende Lebensweise der Bienen und das Handwerk bzw. die Erzeugnisse der Imkerei. Zu finden sind auch Nisthilfen für Wildbienen.

http://www.bregtal-imker.de

  • Auf einen Blick:

Profil

Strecken-Länge: 1.5 km
Gehzeit: ca. 30 min
Beste Jahreszeit: Mai - September
Ort: 78147 Vöhrenbach
Bemerkungen: Vorführungen durch Imker möglich

Nutzerwertung

3.2
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 3.2 (10 Bewertungen)

Eigene Wertung abgeben

Kontakt:

Touristinformation Vöhrenbach
Friedrichstr. 8
78147 Vöhrenbach

Telefon: 07727/5011-15
Telefax: 07727/5011-19

E-Mail: info [at] voehrenbach [dot] de
Web: www.voehrenbach.de

Weitere Eindrücke:

Kommentare zu Bienenlehrpfad Vöhrenbach

Leider sind bisher noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar

Kommentar und eigene Wertung hinzufügen

Felder mit * sind Pflichtfelder

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.