Hotel Die Halde

Die Halde liegt 1.147 m über dem Alltag – mit Blick in die Weite bis zum Feldberg. Hier auf dem Berg kümmern sich die Menschen aufmerksam und lassen Sie den größten Luxus dieses Ortes spüren: sich geborgen fühlen und dennoch frei.

Alle 39 Zimmer zeigen ein Stück Schwarzwald ohne Klischees und Schnörkel. Die Haldeküche setzt auf wertvolle Lebensmittel aus der Umgebung. Gekocht wird mit vorwiegend regionalen Produkten, beliefert von heimischen Erzeugern. Das Wild stammt aus den umliegenden Jagden, das Wasser kommt unmittelbar aus der Haus-Bergquelle. Gleichzeitig bereichern auch internationale Einflüsse das badische Erbe. So darf auch mal ein Meeresfisch neben dem Rind aus der Nachbarschaft des St. Wilhelmertals auf der Speisekarte stehen.

Das BergSpa lässt die Wahl: Ausruhen oder bewegen. Entspannen oder beleben. Die Angebote reichen von Kosmetik und Massage über Yoga und Faszientraining bis Sauna und Naturbadeteich.

Auf dem Schauinsland macht die Natur keine halben Sachen. Sie bietet zu jeder Jahreszeit Vielfalt und Kontraste. Von hier aus brechen Sie auf durch Bergwiesen, auf Panoramawegen mit Ausblicken, die bis zum Mont Blanc reichen können. Im Winter können Sie mit Schneeschuhen durch den Tiefschnee stapfen oder die Halden-Loipe direkt vor der Haustüre nutzen. Im Sommer können Sie die Höhensonne beim Wandern einfangen und in die Kühle der Wälder eintauchen.

Spezialitäten

Wild aus heimischer Jagd, Tafelspitz vom Weiderind, hausgemachte Kuchen.

Naturpark-Arrangement

1 oder 2 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Landfrühstücksbüfett, Mittagsvesper, 4-Gang-Abendmenü, Nutzung des BergSpas und Teilnahme am Aktivprogramm

ab 140 € pro Person/Nacht im Doppelzimmmer.

  • Info

Kontaktdaten

Hotel Die Halde
Halde 2
79254 Oberried-Hofsgrund

Telefon: 07602-94470
Telefax: 07602-944741

E-Mail: info [at] halde [dot] com
Web: http://www.halde.com

Ruhetag: Keiner – durchgehend warme Küche von 12-21 Uhr

Barrierefreiheit

Hotel und Restaurant sind barrierefrei zugänglich; Behinderten-WC vorhanden; ein Zimmer ist rollstuhlgerecht eingerichtet; im BergSpa sind das Schwimmbad und die Anwendungsräume barrierefrei zugänglich, der Saunabereich ist nur durch eine Treppe erreichbar.

Anreise mit der Bahn

Anreise mit der Deutschen Bahn planen