Essen & Trinken

Regionale Produkte und ihre Vermarktung

Naturnahe Landschaft im Naturpark Südschwarzwald ist immer auch mit naturnaher Land- und Forstwirtschaft verknüpft. Die Südschwarzwälder Landwirte werden mit der Beweidung ihrer Flächen durch Kühe, Rinder, Schafe und Ziegen zu Landschaftspflegern. Sie sorgen für die Offenhaltung der Flächen und somit für den Erhalt der Kulturlandschaft. 

Landschaftspflege mit Messer und Gabel

Der Naturpark Südschwarzwald e.V. hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, durch die Unterstützung und die Weiterentwicklung der bäuerlichen Landwirtschaft diese besondere Kulturlandschaft zukunftsträchtig zu erhalten und damit die Schönheit des Südschwarzwaldes zu bewahren. Für die Landschaftserhaltung im Naturpark gilt das Motto „Schutz durch Nutzung“.

Der Naturpark unterstützt nachhaltige Landwirtschaft unter anderem durch die Förderung von Kooperationen zwischen Landwirtschaft, Naturschutz, Tourismus sowie Hotellerie und Gastronomie.

  • Rezept: Bibliskäs

Eine Schwarzwälder Spezialität: Bibiliskäs

Zutaten
1 kg Magerquark
½ Liter süße Sahne
1 Zwiebel
1 Bund Schnittlauch
Salz, Pfeffer

Zubereitung
Den Quark durch ein Haarsieb streichen, dadurch wird er locker.
Sahne steif schlagen und unter den Quark heben.
Zwiebel und Schnittlauch ganz fein schneiden und dazu mischen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Bibeliskäs isst man auf Brot oder zu "Gschwelldi" (Pellkartoffeln).

Mehr zum Thema Käse gibt es bei der Käseroute.

  • Naturpark-Wirt mit einer Auswahl an frischen Kräutern
    Bei den Naturpark-Wirten kommt der Schwarzwald mit seinen Spezialitäten ganz frisch auf den Teller - guten Appetit!
  • Naturpark-Wirt mit einer Auswahl an frischen Kräutern
    Bei den Naturpark-Wirten kommt der Schwarzwald mit seinen Spezialitäten ganz frisch auf den Teller - guten Appetit!
  • Schwarzwälder Käsekistle
    Ein Kistle aus heimischem Tannenholz, gefüllt mit leckeren Käsesorten aus dem ganzen Schwarzwald und einer Flasche badischer Wein...
  • Blick in einen Hofladen
    Einkaufen beim Bauern - hier wissen Sie noch, wo die Produkte herkommen!
  • Käseplatte
    16 Hofkäsereien bieten Ihnen ein reiches Angebot an köstlichen Käsesorten – probieren Sie selbst!
  • Buntes Markttreiben
    Auf den Wochenmärkten im Naturpark finden Sie frische Produkte aus der Region!