Mitteilung von Fr. 19. Januar 2018 - 17.43

Online-Umfrage zu Kommunikation und Nachhaltigkeit im Natursport

Bis zum 31. Mai 2018 läuft eine Online-Befragung des Deutschen Wanderverbandes (DWV), mit welcher der Verband mehr zum Kommunikationsverhalten von Natursportlern erfahren möchte.

Ziel der Umfrage ist es, die Kommunikation zwischen Geocacher/innen und anderen Natursporttreibenden wie Wander/innen sowie Mountainbiker/innen untereinander und mit anderen Gruppen etwa aus Landwirtschaft, Naturschutz, Waldeigentum oder Tourismus tiefer zu verstehen und zu verbessern. Insgesamt fragt der DWV nach Informationen zu über 30 Naturportarten. 

Die Umfrage findet sich unter www.natursport-umwelt-bewusst.de und dauert knapp zehn Minuten. Sie richtet sich an alle Menschen, die draußen in der Natur Sport treiben – egal auf welche Weise.

Nach dem Ende der Befragung am 31. Mai 2018 wertet ein speziell dafür zusammengestelltes Team des DWV-Projektes „Natursport.Umwelt.Bewusst“ die Antworten aus. Die Online-Befragung ist Teil des Projektes „Natursport.Umwelt.Bewusst“ des Deutschen Wanderverbandes. Ziel ist, Erreichbarkeits- und Kommunikationsstrategien für nicht klassisch organisierte Natursportarten zu entwickeln. Am Beispiel des Geocaching soll gezeigt werden, wie es möglich sein kann, die Ausübenden neuer Natursporttrends für die Bedürfnisse anderer Naturnutzender zu sensibilisieren, und umgekehrt. Das Projekt wird vom Umweltbundesamt mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit gefördert.

Autor/Kontakt:

Deutscher Wanderverband
Jens Kuhr
Kleine Rosenstraße 1-3
34117 Kassel
Tel. 0561 / 9 38 73 -14j [dot] kuhr [at] wanderverband [dot] de">
j [dot] kuhr [at] wanderverband [dot] de

www.wanderverband.de
www.wanderbares-deutschland.de