Mitteilung von Mi. 20. Dezember 2017 - 15.45

Holzbaupreis Baden-Württemberg 2018 ausgelobt

Ab sofort und bis zum 16. März 2018 können Bauwerke angemeldet werden, bei denen vor allem Holz in technisch einwandfreier Konstruktion als Baustoff verwendet wurde. Sie müssen zwischen dem Jahr 2015 und dem Abgabetermin fertig gestellt worden sein.

Alle drei Jahre werden mit dem Holzbaupreis Baden-Württemberg herausragende Objekte in moderner, vorbildlicher und wegweisender Holzbauweise prämiert. Die Schirmherrschaft hat Minister Peter Hauk MdL vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg übernommen.

Hintergrundinformationen

Zum 13. Mal seit 1979 loben das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, der Landesbeirat Holz e. V. und der Landesbetrieb ForstBW gemeinsam den Holzbaupreis Baden-Württemberg aus. Teilnehmen können Bauherren, Architekten, Bauingenieure und Tragwerksplaner. Es können bis zu fünf Preise vergeben werden. Einsendeschluss ist der 16. März 2018. Die Preisträger werden durch eine unabhängige Jury aus Architekten und Tragwerkplanern ausgewählt. Das Preisgeld beträgt insgesamt 5.000 Euro.

Folgende fünf Sonderpreise sind mit jeweils 1.000 Euro dotiert:

  • Wegweisende Innovation, Partner: Cluster Forst undHolz
  • Südschwarzwald, Partner: NaturparkSüdschwarzwald
  • Tanne, Partner: Forum Weißtannee.V.
  • Holzbaukultur, Partner: Landesbeirat Holz e.V.Baden-Württemberg
  • Ingenieurbauwerk, Partner pro HolzBaden-Württemberg

Weitere Informationen zum Holzbaupreis finden sich im Internet unter www.holzbaupreis-bw.de.