Schwalbenschwanz

Der zu den Tagfaltern gehörende Schwalbenschwanz (Papilio machaon) erreicht eine Größe von 50-75 mm. Zu erkennen ist er an der gelb-schwarzen Musterung auf den Flügeln und den roten, augenförmigen Flecken an der Innenseite der hinteren Flügel. Hier sind auch die schwarzen Schwänzchen zu finden, die dem Falter den Namen geben.

Themen:


Der Schwalbenschwanz gehört zu den Tagfaltern_Copyright: VDN/Frosch