Architektur

Altes bewahren und Neues gestalten

Historische Mühle mit modernem Anbau
Historische Mühle von 1834 mit modernem Anbau bei St. Georgen im Schwarzwald

Der Schwarzwald wird sich in den kommenden Jahren durch Strukturwandel und demografischen Wandel verändern. Der Naturpark Südschwarzwald befasst sich mit dieser Thematik in seiner Arbeitsgruppe "Siedlungsentwicklung und Architektur ". Die Idee ist, die Landschaft, die Ortsbilder und die vorhandene Bausubstanz in ihrer Qualität zu erhalten und zukunftsfähig weiter zu entwickeln.

"Vorbildliches Bauen" anhand von guten Beispielen

Die Arbeitsgruppe befasst sich mit einer Reihe von Aktivitäten unter dem Motto „Verliert der Schwarzwald sein Gesicht? – Planen und Bauen im Naturpark“.

Aktuell ist dies die Herausgabe eines Buches, das beispielhaft Orte und Situationen im Naturpark Südschwarzwald mit charakteristischen und ortspezifischen Qualitäten aufzeigen soll.

Das Buch ist sowohl für Besucher als auch Bewohner des Naturparks Südschwarzwald ein attraktiver und vielschichtiger Leitfaden und zeigt an verschiedenen Stationen historische und zukunftsweisende Gestaltung auf. So wird erkennbar, wie Orte zu ihrer besonderen Schönheit und Erholungsqualität gekommen sind. Bewohner anderer Orte sollen sensibilisiert und motiviert werden, die Besonderheiten und Möglichkeiten ihrer Heimatorte zu erkennen und zu bewahren. Mehr zu dem Buch erfahren Sie auf der Seite "DorfLeben".

Moderner Ausbau einer alten Schwarzwälder Scheune
Moderner Ausbau einer alten Schwarzwälder Scheune
  • Das Schwarzwaldhaus

Viele Schwarzwaldhöfe im Südschwarzwald weisen noch heute die typische Form des sogenannten "Eindachhofes" auf. D.h. es handelt sich um ein Bauernhaus, das "Wohnen" und "Stall" in sich vereint, und auch noch weitere Funktionen, wie Tenne, Scheune oder Lagerräume, beherbergen kann. Die Bauersfamilie wohnte darin mit ihrem Vieh unter einem Dach. Typisch für die Schwarzwaldhöfe ist das an den Seiten weit herabgezogene Dach. Der Gebäudetyp ist angepasst an die Besonderheit des Schwarzwalds: Hanglage, einsame Lage, große Schneemengen und starke Windbelastungen. Viele Schwarzwaldhöfe besitzen heutzutage noch ihre typische Form, ihr Inneres ist jedoch meist nach den heutigen Bedürfnissen umgebau.