Hochschwarzwälder Hirtenpfad

Abendstimmung über Raitenbuch_Quelle: Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Abendstimmung über Raitenbuch (Quelle: Hochschwarzwald Tourismus GmbH)

Der 8 km lange "Hochschwarzwälder Hirtenpfad" führt rund um Raitenbuch auf abwechslungsreichen Wegen entlang blühender Wiesen, lichter Waldränder, Felsen und Lesesteinhaufen. Mit herrlichen Ausblicken auf das Gletscherhochtal mit seinen schönen Schwarzwaldhöfen und steilen Weiden, von Hecken durchzogen, über das Urseetal bis nach Lenzkirch, zum Hochfirst und bei guter Sicht bis zu den Alpen.

Gleichzeitig folgt der Hochschwarzwälder Hirtenpfad den Pfaden der Hirtenbuben entlang der Hochweiden. Die Erzählungen ehemaliger Hirtenbuben hinterlassen unterwegs ihre Spur.

Und noch andere Spuren zeigen sich im Gelände: Erst schoben Gletscher Gesteine und formten Täler und Seen, dann bearbeiteten Menschen den Boden. Sie rodeten, pflügten, pflanzten, ernteten, sie bebauten ihn und setzten Grenzen.

Tourdaten

  • Strecke: 8 km
  • Dauer: ca. 2 h
  • Tiefster Punkt:  844 m
  • Höchster Punkt: 1059 m

Weitere Informationen

Der Hochschwarzwälder Hirtenpfad ist ein Projekt der Hochschwarzwald Tourismus GmbH, auf deren Website Sie auch sämtliche Informationen zum Genießerpfad erhalten.

Den Flyer "Hochschwarzwälder Hirtenpfad" erhalten Sie in den Touristinformationen.

Genießerpfade

Der Weg ist mit dem Label "Schwarzwälder Genießerpfad" ausgezeichnet. Diese kombinieren besondere Wandererlebnisse mit weiteren Attraktionen entlang der Strecke, wie beispielsweis Himmelsliegen, schöne Einkehr- und Rastmöglichkeiten oder kulturelle Informationen.

Gleichzeitig erfüllen Genießerpfade die Kriterien eines Premiumweges. Dieses Wandersiegel wird bundesweit vom Deutschen Wanderinstitut an besonders naturnahe, aussichts- und abwechslungsreiche Wege zwischen 8 und 15 Kilometern Länge vergeben.

Auf einen Blick:

Info

Nutzerwertung

0
Eigene Bewertung: Keine

Eigene Wertung abgeben

Profil

Strecken-Länge: ca. 8 km
Höhenunterschied:

Kommentare zu Hochschwarzwälder Hirtenpfad

Mein Mann u.ich haben

Mein Mann u.ich haben dieseWanderung im letzten Jahr im Herbst gemacht u.waren begeistert.Der Pfad ist sehr abwechslungsreich,gut zu laufen u.mit sehr aufschlussreichen Tafeln versehen,wirklich nett gemacht.Wir haben den Hirtenpfad für diesen Herbst wieder vorgesehen.

Kommentar und eigene Wertung hinzufügen

Felder mit * sind Pflichtfelder

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
 
Bestätigungsfrage
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
2 + 5 =
Bitte lösen Sie die einfache Rechenaufgabe und geben Sie das Ergebnis ein. Z.B. muss für 1+3 der Wert 4 eingegebene werden.