Ausbildung zum Gästeführer

Ausbildung

Seit 1998 bildet die VHS Hochschwarzwald in Titisee-Neustadt in Zusammenarbeit mit dem Naturpark Südschwarzwald Gästeführer aus - seit 2009 auch mit der VHS Markgräflerland in Müllheim.

Die Ausbildung umfasst 240 Stunden und ist auch vom Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e. V. (BVGD) sowie dem bundesweiten Arbeitskreis der staatlich getragenen Bildungsstätten im Natur- und Umweltschutz (BANU) anerkannt. Der Lehrgang bildet zudem den ersten Baustein zur Gästeführerzertifizierung nach DIN EN.

Die hohe Qualität des Führungsangebots wird durch regelmäßige verpflichtende Weiterbildungsmaßnahmen gewährleistet.

Über 300 TeilnehmerInnen haben den Kurs seitdem erfolgreich absolviert.

Ausbildungsangebot

Nächste Gästeführer-Ausbildung: 

Herbst 2017

Informationen erhalten Sie bei der VHS Hochschwarzwald.