Teufelsfelsen

Der Teufelsfelsen liegt am Südhang des Haubergs nahe der kleine Ortschaft Gremmelsbach bei Triberg.

Gesteinsart

Sehr rauer, rundlich verwitterter Granitfelsen, der eine reibungsbetonte Kletterei verlangt.

Tipps und Hinweise

Die Gratüberschreitung über den höchsten Punkt erfordert 3 Seillängen. Alle Routen sind gut mit Bohrhaken abgesichert. Ein paar Klemmkeile am Klettergurt sind aber kein Fehler

Naturschutzhinweise

keine besonderen

Anreise

Von Freiburg (B294 bis Elzach, dann übers Landwassereck) bzw. Offenburg (B33) nach Hornberg. Weiter auf der B 33 Richtung Triberg. Kurz nach dem zweiten Tunnel links Richtung Gremmelsbach abbiegen. Kurz vor dem Ort bei den Glascontainern scharf links abbiegen und nach ca. 1,5 km bei einer Kreuzung mit Buswartehäuschen (Pkt. 691m) möglichst so parken, dass niemand behindert wird. Von hier in gut 5 Minuten fast flach an den Fels. Von Villingen - Schwenningen auf der B33 nach Triberg. Weiter Richtung Hornberg. Nach ca. 4 km erreicht man die Abzweigung nach Gremmelsbach.

Auf einen Blick:

Info

Nutzerwertung

2.25
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 2.3 (4 Bewertungen)

Eigene Wertung abgeben

Profil

Anzahl der Routen: ca. 25
Länge der Routen: bis 50 m
Schwierigkeitsgrad: 3 bis 7

Ort

78098 Triberg-Gremmelsbach

Kommentare zu Teufelsfelsen

Herrlich rauh. Wer auf

4

Herrlich rauh. Wer auf Reibung stehen kann und Balacegefühl hat wird sich wohlfühlen :-))
Für manchen Hallenkletterer vermutlich eher ein Alptraum ;-)
Aber mir gefällts

Kommentar und eigene Wertung hinzufügen

Felder mit * sind Pflichtfelder

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.