Barrierefreie Attraktionen

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl an barrierefreien Attraktionen im Naturpark Südschwarzwald:

Barrierefreier Hochschwarzwald

Der Hochschwarzwald bietet vielfältige Urlaubsangebote in einer reizvollen Naturlandschaft und lockt mit einer wahren Fülle an Sehenswürdigkeiten und Unternehmungen für jeden Geschmack. Diese Angebote sollen auch für Gäste mit Mobilitäts- und Aktivitätseinschränkungen erlebbar sein.

Auf der Seite www.hochschwarzwald.de/Barrierefrei finden sich alle Angebote ohne Barrieren im Hochschwarzwald.

Die Informationen liegen auch als handlicher Pocketguide vor, der bei der Hochschwarzwald Tourismus GmbH erhältlich ist.

Barrierefreies Dreisamtal

In Form einer handlichen Broschüre (2. Auflage 2016) werden Touren und Tipps im Dreisamtal - vor den Toren Freiburgs und in unmittelbarer Nähe des Hochschwarzwaldes gelegen - präsentiert, die sich an alle richten, ob Jung oder Alt, gemeinsam oder alleine, an Menschen mit oder ohne Handicap: Rad- und Wanderwege, Einkehrmöglichkeiten, öffentliche sanitäre Anlagen, Kinderspielplätze u. v. m.

Die Broschüre finden Sie zum Download auf der Website "Tourist-Info Dreisamtal".

Barrierefreie Wanderwege im Ferienland

Endlich kommen auch Menschen mit eingeschränkter Bewegungsfreiheit in den Genuss, alte und neue Wege zu entdecken und neue Horizonte zu erleben - was auch wörtlich gemeint ist, denn die 18 Wanderrouten im Ferienland Schwarzwald rund um Triberg, Schonach, Schönwald, Furtwangen und St. Georgen bieten unvergessliche Aussichten auf den Schwarzwald.

Die Broschüre erhalten Sie beim Ferienland Schwarzwald auf deren Seite "Kataloganfrage".

Bergbahnen im Südschwarzwald

Die höchsten Berge der deutschen Mittelgebirge können mit für Rollstuhlfahrer zugänglichen Bergbahnen erklommen werden. An den Talstationen der Bergbahnen sind ein Behinderten-WC sowie Behindertenparkplätze vorhanden.

Feldbergbahn: 0 76 55-80 19 sowie www.feldberg-schwarzwald.de

Bergbahn Schauinsland: 07 61-4511 777 sowie www.bergwelt-schauinsland.de

Belchen-Seilbahn: 0 76 73-88 82 80 sowie www.belchen-seilbahn.de

E-Bike fahren im Naturpark Südschwarzwald

Nach dem Motto "halber Aufwand - doppeltes Vergnügen" sind selbst Schwarzwaldberge wie Feldberg, Belchen, Hochfirst und Thurner nicht mehr nur den Geübten vorbehalten, sondern können genussvoll auch von bisher Untrainierten mit dem Elektrofahrrad gesund und umweltfreundlich  "erfahren" werden. Mehr Informationen zu Touren, Verleih- und Akkuwechselstationen finden Sie auf der Seite "E-Bike im Naturpark Südschwarzwald".

"Freiburg für alle"

"Freiburg für alle" ist das Online-Infoportal für die Stadt Freiburg und Umgebung, auf dem Sie Informationen zur Zugänglichkeit und Barrierefreiheit verschiedenster Angebote finden: www.freiburg-fuer-alle.de.

Daneben ist auch ein gedruckter Stadtführer "Freiburg für alle 2016/17" (5. Neuauflage 2016) erhältlich. 60 Seiten generationenfreundliches Freiburg und damit der einzige Stadtführer der Schwarzwaldmetropole, der die Barrierefreiheit in den Vordergrund stellt. Dieser ist kostenlos in Freiburg u. a. in der Tourist-Info, Stadtbibliothek, bei VAG und VDK, im Seniorenbüro oder beim Stadtseniorenrat erhältlich.

Im Internet steht er zum Download bereit auf der Seite www.freiburg-fuer-alle.de.

Kirnbergsee

Der Kirnbergsee in Unterbränd bei Bräunlingen liegt, umgeben von sanften Hügeln und grünen Wäldern, gleich neben dem Ortskern in idyllischer Lage.

Der See bietet nicht nur ideale Wassersport- und Angelmöglichkeiten, er verfügt auch über natürliche Schutzzonen für zahlreiche Tierarten. So kann man hier ein ganz besonderes, seltenes Schauspiel erleben: die Wildgänse, die vom Frühjahr bis zum Herbst die Wasserfläche des Sees bevölkern.

Der Zugang zum Kirnbergsee (auf der Seite des Campingplatzes) ist barrierefrei gestaltet und verfügt über einen Behindertenparkplatz.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.kirnbergsee.de und unter www.camping-kirnbergsee.de.

Kommunales Kino im Alten Wiehrebahnhof

Kino für Hörgeschädigte Freiburg

Das Haus für Film und Literatur im Alten Wiehrebahnhof wurde von der Stadt behindertengerecht umgestaltet und ist auch für hörgeschädigte Menschen geeignet.

Urachstr. 40
79102 Freiburg
Tel. 0761 709033
Email: kino [at] freiburger-medienforum [dot] de

Weitere Informationen sowie das Programm finden Sie unter www.koki-freiburg.de/

Naturpark-Wirte barrierefrei

Zahlreiche Naturpark-Wirte im Südschwarzwald bieten ihren Gästen barrierefreien Zugang zu Restaurant und Hotel, vielfach sind behindertengerechte WC vorhanden sowie barrierefreie Zimmer.

Die Liste aller Naturparkwirte Südschwarzwald, mit Verweis auf die Barrierefreiheit, finden Sie auf unserer Seite "Naturparkwirte".

Netzwerk Inklusion Region Freiburg

Auf der Seite "Inklusive Freizeitangebote" findet sich eine Übersicht über unterschiedliche regelmäßig stattfindende inklusive Freizeitangebote und Informationsseiten von Einrichtungen und Tourismusverbänden. Diese wird stetig um weitere Freizeitangebote und Informationsseiten ergänzt.

Daneben bietet die Website Rubriken zu Themen wie "Assistenz und Begleitdienste" oder "Mobilität und Barrierefreiheit". Weitere Services sind derzeit in Arbeit.

Alle Informationen und Angebote finden Sie unter http://inklusives-netzwerk-freiburg.de/.

Rollikutscher - Mit der Pferdekutsche das Murgtal erfahren

Wie wäre es mit einer gemütlichen Kutschfahrt? Die Seele baumeln lassen und mit zwei PS die Landschaft erkunden? Rollikutscher e.V. fördert Aktivitäten zur Freizeitgestaltung behinderter Menschen, insbesondere Rollstuhlfahrer und bietet Fahrten in rollstuhlgerechten Kutschen durch das wildromantische Murgtal an.

Weitere Informationen, auch zu den anderen Aktivitäten des Vereins, finden Sie im Internet unter "Rollikutscher e.V. Murg-Hänner".

Schauinslandgipfel barrierefrei

Der Gipfelrundweg am Schauinsland und ein Zugangsweg direkt zum Gipfel mit dem Eugen-Keidel-Turm wurden 2014 neu gestaltet und kommen jetzt ohne Stufen aus, der Untergrund besteht aus festem Schotter und ist gut zu begehen bzw. zu befahren. Somit ist der Weg – abgesehen von Steigungen und Behinderungen im Winter – nun weitgehend barrierefrei. Zudem sind auf dem Gipfelplateau zahlreiche Sitzgelegenheiten ergänzt worden.

Initiiert hat das Projekt die Interessengemeinschaft (IG) Schauinsland, in der die Stadt Freiburg, der Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald und die Gemeinden Oberried, Münstertal und Horben zusammenarbeiten. Die Detailplanung erfolgte mit dem Planungsbüro "MAHP barrierefrei" aus Haslach im Kinzigtal.

Auf den neu gestalteten Rundweg weisen grüne Schilder hin, die einen Kinderwagen und ein Handbike sowiedie Worte "bedingt befahrbar" tragen.

Segelzentrum Schluchsee

Das Segelzentrum Schluchsee bietet integratives Segeln für Menschen mit und ohne Behinderung. Mit dem Mini-12-Racer oder dem Paraboot wird das Segeln zum barrierefreien Wasserspaß.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter "Segelzentrum Schluchsee".

Todtnauer Wasserfall

Der Todtnauer Wasserfall ist mit 97 Metern der höchste Naturwasserfall Deutschlands. Über mehrere Stufen stürzt das Wasser des Stübenbachs zwischen Todtnauberg und Aftersteg zu Tal. Im Winter gefriert das Wasser oft zu beeindruckenden Eisformationen. Der vollständig naturbelassene Wasserfall steht seit 1987 unter Denkmalschutz und gehört zu den besonderen Naturdenkmälern in Deutschland.

Der Wasserfall ist vom Parkplatz am "Kiosk Wasserfall" in Aftersteg auch für Rollstuhlfahrer zugänglich (ca. 500 m Entfernung).

Weitere Informationen zum Wasserfall und den dort verlaufenden Wegen finden Sie im Internet unter "Todtnauer Ferienland".

Wasserski

Wasserskikurse und entsprechende Arrangements. Geeignet für Rollstuhlfahrer und Sehbehinderte.

Wasserskischule Aqua-Planing
Brunnenstr. 52 a
79379 Müllheim
Tel. 07631 799410
Email: aqua-planing [at] online [dot] de

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Seite des Deutschen Rollstuhl-Sportverband e. V. / AG Wasserski unter www.wasserski-handicap.de/clubs/breisach/

Rollstuhlfahrer und Assistenz vor Bergbahn

Feldbergbahn: Barrierefreier Ein- und Ausstieg mit Assistenz möglich.

Rollstuhlplanwagen Familie Behringer
Im Rollstuhlplanwagen der Familie Behringer sind Fahrten durchs wildromantische Murgtal möglich.

Impressionen von barrierefreien Angeboten