Module

Kernelement der Naturpark-Schule sind als Module konzipierte Arbeitseinheiten, die sich jeweils einem Thema widmen, dabei aber oft fächer- und klassenübergreifend angelegt sind. Sie werden durch das örtliche Lenkungsteam gemeinsam mit den Kooperationspartnern vor Ort erarbeitet und im Curriculum festgelegt. Ziele, Inhalte und Themen sind somit fest im Jahresplan der Grundschule verankert. Die einzelnen Module sind fertig ausgearbeitet, Lehrerinfos zu den Themen, Arbeitshilfen und Arbeitsblätter sind vorhanden. Hier einige Beispiele aus Schonach, der ersten Grundschule mit Prädikat „Naturpark-Schule“:

Auf Entdeckungstour im Naturpark (Klasse 1)
Mit den Naturpark-Entdecker-Westen im Naturpark Südschwarzwald unterwegs

Die Wiesenforscher (Klasse 1)
Den Lebensraum Wiese / Boden im unmittelbaren Umfeld der Schule kennen lernen

Wie verwandelt die Kuh Gras in Milch? – Warum Landwirte so wichtig sind (Klasse 2)
Landwirtschaft, Tiere auf dem Bauernhof (Schwerpunkt Rind), Kulturlandschaft und Offenhaltung, Nahrungsmittel, Erzeuger, Ernährung

Geschichten und Sagen aus der Region – Exkursion zum Hochmoor Blindensee (Klasse 2)
Geschichten, Sagen und Bräuche; Hochmoor

Wie der Kuckuck in die Uhr kam – die Schwarzwalduhr (Klasse 2)
Traditionelles Schonacher Uhrengewerbe, Kuckucks- und Schilderuhrenherstellung, Zeit

Strohflechten – ein altes Schonacher Handwerk (Klasse 3)
Vom Stroh zum Geflecht, Schonacher Geflechtschule

Lebensräume entdecken und schützen (Klasse 3)
Der Naturerlebnisraum im Natura 2000- / LIFE-Gebiet am Rohrhardsberg: Heimatliche Spuren suchen, entdecken, gestalten und verändern; Naturerlebnisräume

Der Weg des Holzes – vom Baum zum Holz (Klasse 4)
Vom Baum zum Sägewerk; Menschen, Tiere und Pflanzen – staunen, schützen, erhalten und darstellen; Wald als naturnaher Lebensraum

Die Holzbearbeitung im Schwarzwald (Klasse 4)
Vom Holz zum Gebrauchsgegenstand; alte Wald- und Holzhandwerksberufe aus der Region

„Was uns die Steine erzählen“ – die geologischen Besonderheiten in der Region (Klasse 4)
Granit als Grundgestein, Granitbearbeitung, keltische Schalensteine

Abschlussprojekt:
Wanderung zum Schwarzwaldmuseum (Klasse 4)

Ende der 4. Klasse findet eine Wanderung zum Schwarzwaldmuseum in Triberg statt. Während verschiedener Stationen in der Natur und im Museum werden die einzelnen Module der Naturpark-Schule von der ersten bis zur vierten Klasse noch einmal aufgegriffen, reflektiert und zusammengefasst.

 

Jede Schule erstellt eine schriftliche Dokumentation der von ihr durchgeführten Module. Diese Dokumente werden innerhalb des Netzwerks der Naturpark-Schulen mit Hilfe einer internet-basierten Plattform allen Beteiligten zugänglich gemacht. Hierdurch wird der Austausch im Netzwerk gestärkt, und die einzelne Lehrkraft oder Schule wird in ihrer Tätigkeit entlastet.